Anpassung Hilfeleistungsstatistik


#1

Hallo zusammen,

vielleicht hat einer von Euch eine Idee und ich bin nur “blind” :wink:

Mir ist aufgefallen, das bei uns ein paar Dienste mit 0 Hilfeleistungen abgeschlossen wurden, obwohl es Hilfeleistungen gab. Blöd nun, dass die Statistik dadurch nicht mehr korrekt ist.

Gibt es eine Möglichkeit die Hilfeleistungen und Transporte nachträglich noch zu erfassen?
Bisher bin ich nicht fündig geworden.

Vielen Dank im Voraus und noch einen schönen 1. Mai :slight_smile:


#2

Hallo,

relativ einfach:

Unter Dienste den Einsatz raussuchen und editieren, dort sind die HL/Trapo hinterlegt und können korrigiert werden.

Grüße


#3

Hallo,

vielen Dank für den Tipp.

Ich war war dem richtigen Weg.
Hatte da zwar geschaut, aber dennoch die Möglichkeit der Anpassung der Hilfeleistungen übersehen :unamused:

Grüße aus Hamburg


#4

Ich glaube, ich übersehe das leider auch. Überall, wo ich klicken kann, kann ich nur noch die Helferstunden anpassen oder die Rechnung erstellen, aber nicht die Anzahl der behandelten Patienten anpassen.

Wir hatten einen Dienst über zwei Schichten. Nach Beendigung der ersten Schicht wurde ich in der App nach dem tatsächlichen Ende und den behandelten Patienten befragt. Über die Homepage bekomme ich die Abfrage nach behandelten Patienten nicht. Und für die zweite Schicht kann ich jetzt gar nichts mehr eingeben. Hätte das alles in der ersten Schicht erfasst werden müssen? Und (entschuldigt das blinde Fischauge), wo kann ich das nachträglich unter Diensten ändern?

Danke und viele Grüße


#5

Du musst zunächst hier hin:
image

Dann den Dienst editieren:
image

Und dann kannst Du unterhalb der Eckdaten der Veranstaltung deine Werte eintragen:
image

Zusätzlich ist es auch möglich für jede Schicht eigene Behandlungen und Transporte anzugeben


#6

Juhuuu, vielen Dank!

Ein blindes Huhn findet halt auch mal ein Korn. :innocent: