Dienste oder Schichtplan

Hallo Zusammen,

Wir nutzen jetzt seit einem Jahr den Server, durch Corona leider nicht so wie wir gerne würden, das habe ich natürlich genutzt um mir mal alles genau anzuschauen.

Wir haben eine Gruppe die Schichtdienst auf einem Fahrzeug bei der Feuerwehr macht 24/7, auf geteilt in drei Schichten pro Tag. Ich habe mal geschaut wie dies funktioniert wenn ich dies in Dienste einstelle. Soweit so gut, jetzt ist mir nur aufgefallen, dass wenn ich einstelle dass sich 2 Personen für eine Schicht eintragen, das ist Maximum, sich aber auch noch eine 3. Person dazu gesellen kann, was nicht sein soll. Ich finde es auch nicht so übersichtlich wie als wenn man sowas wie einen Schichtplan hätte, einfach einen Monats- oder Wochenkalender den ich für jeden einzelnen Tag in drei Schichten aufteilen kann und sich die Personen selbst dort wo sie können eintragen.

Ist dies hier möglich oder könnte man es möglich machen?

Danke Euch für mögliche und hilfreiche Antworten
Schöne Adventszeit Euch allen.

Kameradschaftlichen Gruß an alle Hilfsorganisationen

Hallo Andre,

pauschal ist das natürlich etwas schwierig zu beantworten. Wie ist denn der Plan: die Einsatzkräfte melden sich einfach auf den Dienst und übernehmen dann einfach (und werden nicht mehr bestätigt)? Klingt fast so, ansonsten würde sich mir spontan nicht erschließen, wie sonst der zusätzliche Helfer in den Dienst kommt.

Prinzipiell hättest Du zwei Möglichkeiten:

  • Als Dienst mit einer maximalen Helferanzahl, der Disponent wählt aus den Bewerbungen die Einsatzkräfte, die den Dienst dann besetzen (so machen wir es).
  • Als Termin mit einer maximalen Anzahl von Meldungen. So wird die gewünschte Helferzahl keinesfalls überschritten, allerdings hat der Disponent keine Möglichkeit des Eingriffs mehr.

Vielleicht gibt es andere Möglichkeiten, da wären dann aber noch mehr Informationen toll :slight_smile:

Falls Du Voting-Punkte über hast: Hier kann man über die Einführung eines „richtigen“ Schichtplans abstimmen: HiOrg-Server | Login.

2 Like

Hallo munichdude,

Ich finde beide Varianten sehr unübersichtlich, es kommt dadurch auf der Übersichtsseite zu einer zu großen Flut an Terminen oder Diensten. Des Weiteren kann ich nicht einen Termin mit drei verschiedenen Zeiten eingetragen, dass müssen dann drei Termine sein.

Es sollte einen Kalender geben den der Organisator pro Tag in zeitlich in drei ( oder beliebige Zeiten) einteilen kann, hier tragen die Nutzer sich dann selber ein( nach Qualifikation die vorher eingestellt wurde). Der Organisator kann immer noch eingreifen wenn nötig, oder Admin.

Danke aber für deinen Tipp mit dem Voting

Gruß André

Hallo,

Du kannst den Dienst als Einsatz anlegen und dort drei Schichten anlegen. Diese werden in der Übersicht auch übersichtlicher dargestellt. Zudem kannst Du die Anzahl an Meldungen beschränken (z.B. auf 2 Personen). Am Besten mit den entsprechenden Einstellungen mal spielen.

Grüße Thomas

2 Like

Hallo @Andre_Paessens,

die Optionen von @munichdude und @jungt entsprechen dem, was ich geantwortet hätte. Die Unterstützung des Wunsch ist sicherlich auch eine gute Ergänzung. :slight_smile:

Viele :christmas_tree: Grüße

Marc