Dritte Qualifikationsliste im DRK nutzen


#1

Hallo Liebe HiOrg-Server Nutzer,

nach dem letzten Update gibt es eine 3. Ebene für die Qualifikationen. Standardmäßig ist (bei uns) die Ebene 1 die medizinische Quali und die Ebene 2 die Dienststellung.

Nutzt ihr schon die 3. Ebene und wenn ja wie? Was hat sich bewährt und welche Probleme löst ihr damit.

Freue mich über viele Anregungen und hoffe, dass wir dieses Forum auch zu einem guten Erfahrungsaustausch nutzen können.


#2

Hallo,

wir (Feuerwehr) überlegen auch bislang was wir daraus machen können. Eine erste Idee war hier die Führungsqualifikation abzubilden.

  1. Ebene ist FW-Dienstgrad
  2. Ebene ist med. Quali

Hintergrund ist, dass bei uns ein Mitglied schon einen Führungslehrgang besucht haben könnte, aber die Beförderungen aufgrund des besuchten Lehrgangs erst am Ende des Jahres durchgeführt wird. Die Funktion kann das Mitglied aber schon mit erfolgreicher Absolvierung ausführen.


#3

Wir nutzen die 3. Ebene als FK-Qualifikation.

So können wir bei größeren Dienste sicher stellen, dass entsprechend viele Helfer mit einer entsprechenden FK-Qualifikation anwesend sind.


#4

Wir nutzten das ganze aktuell so, dass wir Bereichsfreigaben dort auswählen.

Z.B. gibt es bei uns RA, die Rettungsdienst fahren dürfen, andere aber nicht (z.B. noch nicht vollständig eingearbeitet, usw:) … Orgl die ausgebildet sind, aber aufgrund von Vorgaben des Auftraggebers nur in begrenzter Anzahl gemeldet werden / in den Einsatz gehen dürfen.

So haben wir den Einsatzrelevant z.B. erstellt:
RD-Freigabe, OrgL, OrgL aktiv, usw. was man halt so unterscheiden will.

So kannst du bei den Einsatzanfragen direkt die RA mti RD-Freigabe anfragen und nicht ALLE RA - die sonst irgendwann genervt wären und evtl. nicht mehr in den HiOrg-Server schauen… oder nur aktive OrgL für einen Einsatz… oder ALLE OrgL als Führungsunterstützung oder welche Kombi man sich da auch immer weiter ausdenken möchte.

Da man bei den Einsätzen mehrere Kritierien auswählen kann, kann man so sehr detailliert Personen (vor-)informieren.


#5

Hi

wir nutzen die dritte Ebene als Ausbildungsebene hier sin verschiedene Ausbildungs typen hinterlegt. sodass nicht jeder helfer die Ausbildungstermine für neue Mitglieder sieht.Unbenannt


#6

Oh Vorsicht, das könnte Probleme machen.
Der HiOrg-Server geht davon aus, dass die Qualifikationen in dieser Liste hierarchisch aufeinander aufbauen. Im genannten Beispiel würde er für einen “Anwärter Leitungsteam” automatisch auch die drei davor liegenden Qualis “AnG, AnF, AnFü” als absolviert/gültig sehen.
Wenn Sie umgekehrt einen Termin auf “AnFü” begrenzen, dann wird dieser auch allen Mitgliedern mit “AnL” und “AnNd” angezeigt, weil der Server meint diese hätten die Qualifikation “AnL” ebenfalls (da sie darunter liegt).

Für solche nicht aufeinander aufbauenden Ausbildungen empfehlen wir besser die Nutzung des Menüpunkts “Mitglieder - Ausbildungen”. Dort können jedem Mitglied beliebige Ausbildungen zugeordnet werden, die nicht inhaltlich miteinander zusammenhängen.


#7

Hallo zusammen,

aber wie verhält es sich dann in unserem Beispiel bzw. welche alternativen Möglichkeiten haben wir als Wasserwacht die eigentlich eine unabhängige Qualifikationsauswahl aus mehreren Bereichen braucht.

  1. Qualifikation nach DV 100
  2. Qualifikation nach RD/San
  3. Qualifikation nach Wasserwacht / Wasserrettungsdienst

Die Mitglieder durchlaufen in diesen Bereichen die Ausbildung, welche aber nicht ganz oder nur in Teilen zusammenhängen und daher auch unabhängig auswählbar sein müssen.


#8

Hallo,

wir nutzen es auch für die FK-Qualifikation, da wir eine Unterscheidung zwischen gewählter Leitung bzw. ernannter Führung und entsprechender vorhandener Führungsqualifikation gibt. Ebenfalls um entsprechend die notwendigen Führungspositionen bei größeren Diensten besetzen zu können.

Also steht da auch Gruppenführer, Zugführer, Verbandführer wie bei den Dienststellungen. Bei den Dienststellungen steht aber da ggfs. Helfer (weil nur Quali und nicht (mehr) ernannte Führungskraft).


#9

Stimmt so nicht ganz.
Ich kann ja beim erstellen eines Termins angeben das sich zum Beispiel nur Leute melden Von AnG bis AnG. Dann können sich auch keine mit AnL melden.


#10

Hallo Christian,

(sorry für die etwas verzögerte Rückmeldung). Im Bereich DV100 und San/RD hängen die Qualifikationen (weitestgehend) doch miteinander zusammen und bauen aufeinander auf. Dafür eignen sich wie bereits gesagt diese Quali-Listen durchaus.
In Bezug auf die zusätzlichen Qualifikationen im Bereich Wasserwacht gibt es ja nochmal verschiedene Schienen, die jeweils eher parallel zu sehen sind (z.B. verschiedene Stufen Strömungsretter, Rettungsschwimmer, Taucher, Bootsführer usw.).
Da nicht genügend Quali-Listen verfügbar sind um all diese Hierarchien nebeneinander anzuordnen, empfehlen wir diese Fähigkeiten dann im Bereich “Ausbildungen” zu pflegen. Hier können ebenfalls Einträge als “relevant zur Einteilung” markiert, und dann als Voraussetzung für Dienste gewählt werden.


#11

Danke für eine Reaktion. Werde mir das ganze mal anschauen und mit der Führung besprechen.