Materialverantwortlichkeit Mitgliedergruppen zuteilen statt Einzelpersonen

Hallo Zusammen,

gibt es eine Möglichkeit die Verantwortlichkeit für Verbrauchsmaterialien “Mitgliedergruppen” anstatt einzelnen Personen zuzuweißen?

Hintergrund ist das ich neue Mitglieder in unserer Schnelleinsatzgruppe Grundsätzlich einzeln in jedem “Gegenstand” einpflegen muss.
Einfacher wäre allerdiengs die komplette Liste der Mitglieder der Schnelleinsatzgruppe als Verantwortliche einzuteilen, da ich dann nur die neuen Mitglieder in der Liste hinzufügen müsste.

Grüße Hunter

Meines Wissens gibt es keine Möglichkeit die Verantwortlichkeit bei Materialen einer kompletten Gruppe, oder Mitgliederliste zuzuordnen.

Es gibt in der Wunschliste zwei Vorschläge die ganz grob in eine ähnliche Richtung gehen:

sind aber erst ab Platz 500 auffindbar.

Evtl. mit Votes unterstützen :wink:

Die Frage ist, ob man wirklich jedem Mitglieder einer Gruppe (hier die SEG) als Verantwortlichen eintragen sollte. Meist ist die eigentliche Material-Verantwortlichkeit für ein bestimmtes Material bei 1-3 Personen konzentriert. Wenn viele Nutzer Änderungsrechte haben wird es immer schwerer nachzuvollziehen, wer welchen Wert geändert hat - und warum.

Zusätzlich zu den von ThoLeo gefundenen Wünschen gibt es noch weitere Wünsche die in diese Richtung gehen, z.B “Rechtesystem für Material ausweiten” (ID 3743) - mit derzeit Platz 286 wesentlich näher an der Umsetzung :wink:.

1 „Gefällt mir“

Natürlich gibt man Gruppen eine Verantwortlichkeit. Es ist einfacher in einer Gruppe einen Mitarbeiter zu entfernen, der Gruppe aber die Berechtigungen zu belassen als jedem einzelnen.

Aktuell kann ich ja NIRGENDS nachschauen (oder ich habe es übersehen), wer welche Berechtigung hat. Und dann wird das bei mehreren 100 Mitgliedern schon unübersichtlicher… als bei Kleinen 30 Personen HiOrgs :stuck_out_tongue:

Sollte man im Auge behalten, dass andere Systeme ja auch ROLLENbasiert arbeiten und die Benutzer Gruppen zugeteilt werden… und nur in Ausnahmefälle einzelnen Benutzern abweichende / zusätzliche Berechtigungen gegeben wird, als sie der Gruppe zugewiesen wurden.

Fänd ich ehrlich gesagt auch sehr hilfreich, wenn das mal umgesetzt würde :slight_smile: !!!

Bitte hier voten: https://www.hiorg-server.de/todo_detail.php?id=4075 :slight_smile:

Die grundlegenden Berechtigungen (ohne Verantwortlichkeiten für einzelnes Material oder Dienste / Termine) lassen sich über Menü System --> Benutzerkonten (sortiert nach Rechten) oder über die Mehrfach-Änderungsfunktion der Mitgliederliste ganz gut überblicken.

Anmerkung: Ich bin nicht sicher, ob es sich hier um ein Mißverständnis bei der Nutzung der Felder „Verantwortlich“ und „[Zuordnung zu] Gruppe“ handelt.
Gerade das genannte Beispiel würde ich eher so lösen dass dieses Verbrauchsmaterial der Gruppe „SEG“ zugeordnet wird, über das Feld „Gruppe“ in der grauen Zeile unten:


So ist dokumentiert, dass dieses Material allen Mitgliedern dieser Gruppe zur Verfügung steht - auch wenn sich später die Zusammensetzung der Gruppe ändert.

Das Feld „verantwortlich“ sollte mit der Person besetzt werden, die sich um die Wartung/Beschaffung/Prüfung dieses Materials kümmert. Im Regelfall ist dies keine ganze Gruppe, sondern nur 1-2 Personen.

Ich glaube schon, dass Hunter ganz bewusst die gesamte Gruppe zum Verantwortlichen machen möchte:

Ob das in dieser Form Sinn macht ist eine ganz andere Frage, denn bekanntermaßen gibt es ja da einen Spruch mit den vielen Köchen…

Praktisch wäre es ohne Frage, wenn jemand eine “Materialwart-Gruppe”, die aus 2-3 Leuten besteht, hat und diese dann als Verantwortlichen eintragen möchte. Hier sehe ich dann schon viele Vorteile, wenn man nur einzelne Personen in der Gruppe austauscht, und nicht bei sämtlichen Materialien nachsehen muss, wer eingetragen ist.

1 „Gefällt mir“

Ob jetzt Komfortable oder nicht, ist mal dahin gestellt. Auch das ist ja eine persönliche Empfindung :stuck_out_tongue:
Aber möglich ist es grundsätzlich schon.

Wobei bei den Benutzerkonten die Ansicht wäre (keine Änderung dort möglich) und über die Mehrfachauswahl die Änderung (aber keine Ansicht).

Aber… ja es ist nutzbar…

Danke für euere schnellen Antworten.

So war der Plan :smile: Wir sind in der Materialverantwortlichkeit ein paar mehr Personen und ab und an wechseln diese auch.
Bei diesen Wechseln ließe sich das ganze über deine “Materialwartgruppe” schneller realisieren.