Mehrtägige Termine

Hallo zusammen,
gibt es denn die Möglichkeit mehrtägige Schulungen/Termine anzulegen?
Ich würde für unsere Mitglieder gerne eine Schulung über ein komplettes Wochenende anlegen und derzeit finde ich nur die Möglichkeit, dass ich in der Bemerkung für die Schulung schreibe, dass sie über das komplette Wochenende geht.

Viele Grüße aus Neumünster

Hallo,

Du kannst über die Funktion “Termin wiederholen” den Termin entsprechend anlegen und danach die Uhrzeiten, wenn notwendig, anpassen.

Andere Möglichkeiten gibt es diesbezüglich - noch - nicht.

Grüße

1 Like

Moin,

auch wir wünschen uns gerade die Funktion mehrtägiger Termine.
Zum einen am Stück: z.B. eine Fortbildung die von Samstag bis Sonntag geht (oder eine Woche lang von Montag bis Sonntag).
Zum anderen verteilt auf mehrere Tage. (Beispiel eine Fortbildung mit zwei Samstagen).

Aktuell haben wir z.B. eine ein wöchige GF-Schulung in 7 Einzeltagen am Stück. Da ist das Eintragen aller Helfer für jeden Tag ganz schöne müßig. Und dies ist kein Einzelfall. Fast alle Fortbildungen sind bei uns zweitägig.

Ich habe in einem zweiten Post gelesen, dass dieser Wunsch bereits seit drei Jahren umgesetzt werden soll. (Schichten auch bei Terminen?).

Gibt es hierzu Neuigkeiten?

Liebe Grüße
Hannes

Ich mache bei sowas momentan, weil nicht anders möglich, einen Termin und schreibe in den Betreff die Länge. Die entsprechenden Stunden korrigiere ich dann entsprechend.

Als Workaround für ein Wochenende ist sicherlich möglich. Danke für den Hinweis.

Wir haben eine Fortbildung mit zwei Wochenenden im Abstand von drei Wochen. Da soll der Termin schon auftauchen, aber sich dann vier Mal an- bzw. abzumelden ist schon recht nervig.

Hallo @BeckmannH,

für die interne und externe Ausbildung wurde das Kurse Modul des HiOrg Server entwickelt. Die von Ihnen beschrieben Szenarien lassen sich hier wesentlich einfacher und effizienter abarbeiten als mit dem Workaround.

Sie können hier Kurse anlegen und den zeitlichen Aufwand (Tage, Wochenenden, etc.) definieren der für den Kurs nötig ist. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit Ausbilder(Helfer) für Kurstypen festzulegen. Ihre Mitglieder können sich dann zu einem Kurs als Ausbilder melden wie zu einem Dienst / Termin. Das Anmelden der Teilnehmer kann durch diese selbst erfolgen und muss nicht durch Sie vorgenommen werden. Darüber hinaus können Teilnehmerbescheinigungen für die Kurse erstellt und gedruckt werden.

Sie haben die Möglichkeit das Kursmodul zu testen. Dazu reicht es aus, wenn Sie auf der Startseite Ihres HiOrg-Servers im Bereich „Versionsinfo“ auf den Button für „Hiorg-Server Kurse unverbindlich testen“ klicken.

Viele Grüße

Marc

Danke für die Antwort. In der Regel besuchen wir Termine und Fortbildungen außer Haus, sodass wir nur einen winzigen Teil dieses Moduls bräuchten.
Ich schaue es mir bei Gelegenheit mal an.

Gruß Hannes

Habt ihr den DRK-Server?

noch nicht, soll aber kommen