Neue Funktion: regelmäßige Überprüfungen

Hallo,

vorab tolle Funktion und eine super Verbesserung.

Jedoch scheint sich hier noch ein Fehler vorzuliegen, der offenbar migrierte / angepasste Datensätze betrifft.
Beispielsweise werden bei uns, alle Helfer angezeigt, dass deren Führerschein geprüft werden muss.
Dabei erscheinen auch jene Helfer, die gar keine Führerscheinklasse haben.
Klar man könnte die als kontrolliert markieren, aber das ist sinnfrei, da die nach dem Zyklus X wieder erscheinen werden.
Daher fehlt hier noch eine Sicherheitsabfrage: Führerschein vorhanden?
Ja => Prüfung
Nein => Keine Prüfung.

Schön wäre, wenn man noch eine Checkbox einbauen kann, in der man Personen
für Prüfungszyklus sperren kann. Das Nonplusultra wäre, wenn man zusätzlich noch eine Datumsfeld dazu hat, bis wann der Prüfungsmechanismus aussetzt
Beispielsweise weil die Person für Zeit X erst einmal nicht mehr aktiv ist, aus Grund Y.

Ich konnte das nur mit den Führerscheinen prüfen, da wir bisher keine weiteren Prüfzyklen aktiv haben.
Möglich, das es auch andere Betrifft, nach dem Update.

Hat ggfs. einer einen Tipp?

Schönen Abend.

Hallo Florian_Dreschers,
danke für das Lob und die konstruktive Rückmeldung :relaxed:

Tatsächlich ist die Funktion so nicht besonders schön in der Anwendung, da sind wohl die Frühlingsgefühle mit unseren Entwicklern durchgegangen :tulip::sunny::sweat_smile:
Wir arbeiten bereits an einer Optimierung, die wir in den kommenden Tagen einspielen.

Sonnige Grüße aus St. Ingbert!

Guten Morgen Florian,

ich habe keinen weiteren Tipp für dich. Deine Ideen und Vorschläge finde ich jedoch super. Wenn das erweitert werden kann wäre das toll.

@system Vielleicht hat jemand für mich noch ein Tipp dazu: Heute morgen finde ich die Möglichkeit zur Einstellung der Zeiträume wie lange ein Überprüfungszeitraum dauert nicht mehr. Ich weiß nicht, wo ich einstellen kann, dass bspw. der Führerschein alle 6 Monate geprüft werden muss und das Rea-Training alle 12 Monate nachgewiesen werden muss. Auch für ein neuen Eintrag wie bspw. “Fallbeispiel-Training” finde ich keine Möglichkeit zur Einstellung des Zeitraums. Bin ich heute morgen einfach noch nicht wach? :sleeping:

Danke und Grüße
Jens

1 „Gefällt mir“

Im Zuge der vergangenen Umstellung wurde diese bisher strikte Vorgabe einer Prüfungsfrequenz gelockert, da es bei manchen Überprüfungen vorkommen kann, dass je nach Ergebnis eine kurzfristigere Nachprüfung bei einzelnen Helfern notwendig ist.
Bei jeder Prüfung (also beim Eintrag des konkreten Prüfungstermin und -Ergebnis eines Helfers - nicht bei den Einstellungen) können Sie nun direkt das Datum angeben, wann eine erneute Prüfung für diesen Helfer notwendig ist: Wenn Sie auf das entsprechende [Stift]-Symbol klicken, können Sie dieses “Ablaufdatum” dann auch bequem über Buttons “x Monate” eintragen.

1 „Gefällt mir“

Vielen Danke für die schnelle Rückmeldung :slight_smile:

Heute hat mich die Meldung erreicht, dass die Funktion ein Update erhalten hat.
Und was soll ich sagen? Mit Freuden musste ich feststellen, dass die Ideen mit berücksichtigt worden :heart_eyes:

Herzlichen Dank an das Entwickler Team :+1:

1 „Gefällt mir“

Wie bereits angekündigt, haben wir die neue Funktion inzwischen etwas überarbeitet. Sie können nun einzelne Mitglieder (die z.B. gar keinen Führerschein haben) auf Dauer oder bis zu einem bestimmten Termin von der Überprüfung ausschließen („ignorieren“). Damit werden in Zukunft nur noch „sinnvolle“ Benachrichtigungen angezeigt.

1 „Gefällt mir“

Hallo,
erstmal Danke für die stetige Weiterentwicklung des Systems!

Die Helfertauglichkeit muss bei uns erst nach 5 Jahren erneut überprüft werden, die Buttons gehen aber nur bis 36 Monate.Deshalb wäre es schön, wenn die “x Monate” Buttons konfigurierbar wären (entweder global oder je Überprüfungskategorie). Oder ihr macht einfach noch einen “5 Jahre” Button dazu :wink:

Außerdem wäre es toll, wenn Helfer mit eingeschränkter oder abgelaufener Tauglichkeit (oder sonstigen abgelaufenen Prüfungen) gekennzeichnet würden, z.B. ähnlich wie Minderjährige.

Noch eine Frage hierzu: Bei eingeschränkter Tauglichkeit gibt es ein Eingabefeld. Da werden typischerweise immer wieder die gleichen Einträge reingeschrieben. Normalerweise bietet mein Browser mir meine früheren Eingaben in einer Drop-Down-Liste an, wenn ich den ersten Buchstaben eintippe. Hier aber nicht, dieses Eingabefeld scheint irgendwie “speziell” zu sein. Wäre es möglich, dass zu ändern? Das würde viel Tipparbeit sparen.

Hmm, mit den “normalen Bordmitteln” des Browsers (wie von Ihnen beschrieben) leider wird das wohl nicht möglich sein. Der Browser speichert nämlich diese Eingaben immer nur dann, wenn Sie ein Webformular “absenden”, und dabei die Webseite komplett neu geladen wird.
Die hier eingetragenen Daten werden aber an den Browser gesendet, ohne dass die komplette Seite neu geladen wird - folglich speichert der Browser die Eingaben nicht.

Beim genaueren anschauen, hätte ich noch Verbesserungsvorschläge :see_no_evil:

  1. Einen Filter, mit den man die “ignorierten” Mitglieder aus der Übersicht ausblendet (ggfs. Defaultmäßig aktiv)

  2. In der Übersicht, wenn der Filter aus 1 nicht gesetzt ist, Spalten hat mit “Ignoriert” und “Ignoriert” bis wann.
    Alternativ kann man an es wie bei der Mitliederübersicht mittels Checkboxen machen, wo man sich selbst die Spalten einblenden kann.

  3. Ggfs noch ein Excel / PDF Export

Grüße aus Hamburg
Flo

Okay, schade. Eine vordefinierte (bzw. definierbare) Drop-Down-Liste einzubauen wäre wahrscheinlich sehr aufwändig.

Bitte reichen Sie Verbesserungsvorschläge (am Besten einzeln) auf unserer Wunschliste (im Menü System des HiOrg-Servers) ein.

Hallo zusammen,

vielleicht ist das jemandem auch schon aufgefallen.
Beim „einfachen“ Helfer (also ohne Leitungsfunktion, o.ä.) zeigt es seit diesem Update folgendes in der Übersichtsleiste an:

Ist etwas unübersichtlich und unglücklich in meinen Augen. Da war die einfache Erinnerung, dass der Helfer etwas bei den Leitungskräften vorzuzeigen hat (Führerschein, Rea-Training) schöner und einfacher.

Habe ich was falsch eingestellt, oder kann man die „alte“ Anzeige wieder machen?

Vielen Dank im Voraus und Grüße aus dem schönen Ravensburg :slight_smile:

Das sollte nicht so sein … wir kümmern uns im Laufe des Tages darum.

1 „Gefällt mir“

Problem behoben :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Viieeelen Dank @c.birster :clap:
Öchö… aber eine kleine Sache noch: Wenn der Helfer jetzt noch auf seiner Übersicht sehen kann, dass er was vorzulegen hat (Termin überschritten für z.B. Führerscheinvorlage), wäre ich wunschlos glücklich :relaxed:

… und das, obwohl ich kein Ticket aufgemacht habe…
Bekomme ich trotzdem einen Voting-Punkt??? :joy:

Die (richtige) Info für den Helfer reichen wir spätestens morgen vormittag nach - uns war es erstmal wichtig, dass die Helfer nicht mehr sehen, als sie sehen sollten.

Voting-Punkte gibts leider nur über die Wunschliste (und vorher schaut, ob das Thema bzw. der Fehler bereits gemeldet wurde). Die Wunschlisten-Tickets helfen uns sehr bei der internen Weiterverarbeitung.

1 „Gefällt mir“

Sieht jetzt super aus, vielen Dank :slight_smile:

Das mit den Voting-Punkten war ja auch nur ein Spaß :wink:

Klasse, dass hier trotzdem gleich schnell geholfen wird. Weiter so :slight_smile:

1 „Gefällt mir“