Verwendung des HiOrg-Servers Gruppierungsübergreifend?

Mich würde mal folgendes interessieren:

  1. Wird der Server bei Euch auch über Eure Gruppierung hinaus genutzt (also übergeordnete Stellen: z.B. KV)?
  2. Gibt es da eine Vernetzung, bzw. Freigabe von Terminen/Diensten?
  3. Wenn ja, welche Erfahrungen/Schwierigkeiten habt ihr damit?

Die Fragen können gerne durch andere Nutzer erweitert werden :wink:

Hallo @ThoLeo,

also bei uns ist es so:

zu 1. -> Naja, übergeordnet nicht, aber andere Bereitschaften / OV’s bei uns im KV nutzen den HiOrg auch.

zu 2. -> Ja, die Vernetzung nutzen wir aktiv und wird auch von den anderen Bereitschaften genutzt.

zu 3. -> Bei Terminen ist es ganz nett zu sehen, wie viele noch aus den anderen Bereitschaften zum Beispiel zu Fachvorträgen, o.ä. kommen.
Bei Diensten, wo wir zum Beispiel Unterstützung benötigen, “spicken” wir zuerst in den anderen Bereitschaften, ob Kapazitäten frei sind. Es macht ja schließlich keinen Sinn, andere Bereitschaften um Hilfe zu bitten, wenn sie selber bereits an dem einen oder anderen Tag Dienste zu besetzen haben. Ist dort aber kein Dienst vorhanden, kopieren wir den Dienst als Unterstützung zu dem jeweiligen Server. Diesen Dienst sieht erst nur die Bereitschaftsleitung, bzw. die SanDienst-Verantwortlichen und geben ihn dann nach kurzer Prüfung für die Helfer frei. So kann man dann in einem Blick sehen, in welcher Bereitschaft sich wo jemand gemeldet hat.
Vorteil: Viel kürzere Dienstwege und keine unnötige Telefoniererei und keine unnötigen Rundmails.
Nachteil (noch): Wenn sich ein Helfer aus einer anderen Bereitschaft meldet und wir ihn noch nicht als “externen Helfer” gepflegt haben, müssen wir uns die Daten (Alter und E-Mailadresse) erst noch holen. Das ist aber meistens mit einer simplen WhatsApp getan. Das soll aber demnächst auch einfacher möglich sein, habe ich die Programmierer mal sagen gehört :wink:

Soviel zu uns :slight_smile:

Wir hatten vor kurzem auch ein Treffen von 4 Admins von OVs unseres KVs um gerade das “Teilen” von Diensten und/oder Terminen zu testen.

Wir sind unter anderem auf folgendes Problem gestoßen:
Meldet sich ein Helfer eines vernetzten Servers bei einem Termin/Dienst und der Dienst wird gelöscht (wg. Absage. o.Ä.) so bleibt dieser Termin für den gemeldeten Helfer weiter aktiv.

Wie funktioniert das “Vernetzen” überhaupt?

Auf unserem Admin-Blog gibt es einen Beitrag zum Verknüpfen von Accounts: https://info.hiorg-server.de/2017/02/datenfreigabe-zu-anderen-hiorg-servern-verwalten/

Viele Grüße aus St. Ingbert :wave:

Hier mal ein kleiner Blick in einen Workshop bei uns.
Jedes Mal kann jeder irgendwelche neue Erkenntnisse mitnehmen.
Auch Dokumente mit fertigen Variablen für den Gebrauch werden hier aktiv getauscht :slight_smile:

2 „Gefällt mir“

wie gaaaanz früher bei LAN-Partys :laughing: SUPER!

1 „Gefällt mir“

Dann wohl eher jetzt eine W-LAN Party :smiley: