Vorlagen ausfüllbar machen

Hallo,

ich habe in unserem HiOrg-Server verschiedene Formulare für die Helfer eingerichtet, teils PDF, teils HTML.

In vielen Fällen kann ich mit den Variablen das Formular schon vorfüllen. Jedoch gibt es auch immer mal wieder kleine Sachen, die der Helfer ausfüllen muss. Beispiel ist hier die Auslagenerstattung, hier muss der Grund handschriftlich auf das sonst digitale Formular angegeben werden:

Gibt es nicht irgendwie eine Möglichkeit, in HTML- und PDF-Formulare Textfelder o.Ä. zu definieren, die die Nutzer dann am Bildschirm ausfüllen können und das Formular komplett ausdrucken können?

Viele Grüße!

Hallo,

mit der Adobe (nicht nur Reader, also Vollversion) kannst Du Formulare erstellen, die dann als PDF ausgefüllt werden können und ausgedruckt werden können.

Teilweise ist auch ein direktes Versenden von ausgefüllten PDF möglich, aber nicht immer (kenne die Einzelheiten nicht). Da bei solchen Belegen (gerade am Beispiel) eine Unterschrift für die Richtigkeit notwendig ist (sein sollte), fällt der direkte Versand ja weg.

Nur zum Verständnis:

Oder möchtest Du Formulare über Hiorg ausfüllen lassen?

Das würde auch gehen, jedoch nur mit den Daten aus Hiorg, der Rest wäre dann wieder handschriftlich.

Grüße
Thomas

Ich möchte im Prinzip genau das: ein Formular in Word, mit Adobe Acrobat o.Ä. erstellen und dies dann als Vorlage in den HiOrg-Server reinhauen, damit zukünftig z.B. die Details zur gefahrenen Strecke direkt digital im Server ausgefüllt werden können, das Formular ausgedruckt werden kann und nur noch unterschrieben werden muss.

Anderes Beispiel: es gibt als Vorlage für Dienste vom HiOrg-Server das Dienstprotokoll:

Hier kann man auch Text eingeben und dies dann ausdrucken. Daher meine Frage, wie baue ich das in meine eigenen Formulare ein bzw. vor allem geht das auch bei PDF-Formularen?

Viele Grüße!

Was rein technisch theoretisch funktionieren könnte wäre, dass ein Benutzer in ein Formular (wie oben) Daten eingibt, die dann in ein PDF umgewandelt werden. Dies wird aber zum jetzigen Zeitpunkt seitens Hiorg nicht unterstützt.

Bevor ich aber jetzt weiter spekuliere bzw. eventuelle Möglichkeiten aufzähle, hole ich mal @hiorgserver in das Gespräch rein:

Wäre es denn möglich, diese Textfelder wie im Screenshot oben (gelb) auch an anderen Stellen zu hinterlegen? Denn beim Nutzen des Buttons Druckens werden diese Eingaben berücksichtigt. So wie ich das sehe, ist es ja nur ein HTML-Code, der das Eingabefeld gereniert.

1 Like

Die bekannte funktionierende Lösung, die mir in den Sinn kommt, sind auch diese Text-Felder wie im Screenshot gezeigt. Das sind HTML-Eingabe-Felder mit einigen optischen Anpassungen (CSS). D.h. um diese einzusetzen muss die Vorlage im eingebauten Vorlagen-Editor gestaltet werden und man muss mit entsprechenden HTML-/CSS-Kenntnissen die Felder in den Quellcode der Vorlage einfügen. Hierfür können wir keinen Automatismus anbieten, der ohne Programmierkenntnisse funktioniert, da sich dann die optische Ausgestaltung nicht ändern ließe.

Wenn man Vorlagen mit solchen Eingabefeldern in PDF wandelt lassen sich die Felder meistens auch mit PDF-Programmen noch vor dem Ausdruck ausfüllen. Bei PDF-Plugins im Browser fehlt diese Funktion oft.

Ob und wie sich Eingabefelder über in Word-/OpenOffice-Vorlagen eingfügen lassen haben wir mangels Bedarf bisher noch nicht getestet.

1 Like

Ich habe das schonmal ausprobiert, indem ich den Code der Dienst-Protokoll-Vorlage bei mir in eine Vorlage eingefügt habe. Dann habe ich ein Eingabefeld, das auch mitgedruckt wird. Wie kann ich dieses nun anpassen, läuft das über meine eigene .css - Datei? Und falls ja, was muss ich angeben?[quote=“jungt, post:4, topic:683”]
So wie ich das sehe, ist es ja nur ein HTML-Code, der das Eingabefeld gereniert.
[/quote]

Das scheint wohl doch etwas mehr zu sein :smiley:

Ich fände es halt super, eine einfache Möglichkeit zu haben, diese Formulare am Bildschirm direkt auszufüllen. Bis auf die Variablen des Servers, die automatisch die Angaben ergänzen, habe ich ja im Prinzip sonst keinen großen Mehrwert zu einem Blanko-Formular. :neutral_face: