Beta-Test der HiOrg-Server-App für iOS

Im November 2018 wurde die neue iOS-App für HiOrg-Server freigegeben.
Für die zukünftige Entwicklung werden wir interessierten Nutzern die Möglichkeit geben, neue Features im Rahmen eines öffentlichen Beta-Tests auszuprobieren.

:arrow_right: Interessiert? Jetzt Beta-Tester für iOS werden :iphone:

Wie geht es dann weiter?
Installieren Sie Testflight auf Ihrem iOS-Gerät. Danach können Sie die Beta-Version der HiOrg-Server-App installieren. Folgen Sie der Anleitung auf der Seite von Apple.
Tipp: Link direkt auf dem Handy öffnen, dann geht geht es am einfachsten.

Wichtig: bitte benutzen Sie für jegliche Rückmeldungen zu diesem Beta-Test ausschließlich die Funktion [Antworten] hier in diesem Foren-Beitrag . So helfen Sie uns, den Überblick zu behalten und Doppel-Meldungen zu vermeiden.

Hallo,

wir freuen uns mitteilen zu können, dass wir soeben die Version 4.2.0 zum Beta-Test für iOS über TestFlight freigegeben haben :slight_smile:.

Über die Neuerungen haben wir in unserem Facebook-Post informiert.

Viel Spaß beim Testen :slight_smile:

Hallo,

wir freuen uns mitteilen zu können, dass wir soeben die Version 4.3.2 zum Beta-Test für iOS freigegeben haben :slight_smile:.

In der Version 4.3.2 werden die bereits geladenen Daten auf dem Gerät gespeichert, sodass diese auch ohne Internetverbindung angezeigt werden können.
Darüber hinaus werden beim Öffnen der Veranstaltungen- bzw. Mitarbeiterliste die Daten aktualisiert, sofern diese älter als eine Stunde bzw. einen Tag sind.

Folgend die signifikantesten Erweiterungen:

  • Öffnen der App auch ohne Internetverbindung möglich
  • Zugriff auf die Veranstaltungs- / Mitarbeiterliste auch ohne Internetverbindung
  • Automatisiertes Nachladen der Veranstaltungen und Mitgliederliste
  • Manuelles Nachladen durch “herunterziehen” auf der Veranstaltungs-Detail-Page
  • Gesperrte Mitglieder werden durchgestrichen angezeigt (falls diese bspw. noch in der Personalliste einer Veranstaltung gelistet werden)

Viel Spaß beim Testen :slight_smile:

Viele Grüße
Marc

Hallo Zusammen :slight_smile:,

wir haben soeben die Version 4.3.4 zum Beta-Test für iOS freigegeben. In dieser Version wurden zwei Probleme behoben, die uns bereits von mehreren Testern gemeldet wurden. Vielen Dank dafür :-).

  • Wenn die App regelmäßig benutzt wird, soll es nun nicht mehr vorkommen, dass beim Öffnen der App die Zugangsdaten erneut abgefragt werden (es sei denn, die App wurde länger als einen ganzen Monat nicht mehr benutzt)
  • Manche Dienste konnten aufgrund eines Problems in der Personalliste nicht geöffnet werden. Dies sollte nun auch behoben sein.

Zudem wurde ein Hilfe-Overlay eingeführt, welches die wichtigsten Funktionen der Veranstaltungsliste erläutert.

In manchen Konstellationen kommt es dazu, dass die App nachdem der letzte Account entfernt wurde keine Interaktion mehr zulässt. Dies lässt sich durch das Beenden der App beheben. Wir arbeiten bereits an der Lösung und werden nächste Woche ein weiteres Update veröffentlichen.

Vielen Dank an alle Beta-Tester :slight_smile:

Viele Grüße
Felix

Hallo Zusammen :slightly_smiling_face:,

wir haben soeben die Version 4.3.7 zum Beta-Test für iOS freigegeben, welche in Kürze über TestFlight für alle Beta-Tester verfügbar ist. In dieser Version wurden verschiedene kleinere Fehler behoben, die uns von mehreren Testern gemeldet wurden. Vielen Dank dafür :-).

  • Nach der Installation sollte es nicht mehr dazu kommen, dass der Bildschirm “einfriert”. Vielen Dank an @roelo112 für die Meldung dieses Fehlers .
  • Die Adresse von Kollegen wird nun wieder in der Mitglied-Details-Ansicht angezeigt
  • Kommt man aus den Details zurück auf die Veranstaltungsliste, so scrollt diese nun nicht mehr automatisch ganz nach oben
  • Zum Kopieren von Detail-Informationen in die Zwischenablage muss der Text nun etwas länger gedrückt werden. Dies verhindert, dass der Text versehentlich in die Zwischenablage kopiert wird.
  • Beim Aktualisieren der Veranstaltungsliste werden nun die Mitglieder ebenso aktualisiert

Vielen Dank an alle Beta-Tester :slight_smile:

Viele Grüße
Felix

Hallo,

wir freuen uns mitteilen zu können, dass wir soeben die Version 4.4.1 zum Beta-Test für iOS freigegeben haben :slight_smile:.

Ab der Version 4.4.1 für IOS kann man sich über einen Magic-Link anmelden, der auf Wunsch an die hinterlegte E-Mail-Adresse gesendet wird. Mit einem Klick auf den Link aus der E-Mail-App des Smartphones heraus, öffnet sich die HiOrg-Server-App und der jeweilige Nutzer wird ohne die Eingabe des Passworts eingeloggt.

Weiterhin wurde ein Fehler behoben, der dafür gesorgt hat, dass die Freitextsuche zurückgesetzt wurde, nachdem man aus einem Veranstaltungs-Detail zurück gekommen ist.

Es würde uns sehr helfen, wenn Sie sich einmal abmelden und mithilfe eines Magic-Links anmelden könnten. Feedback dazu können Sie gerne hier im Forum hinterlassen. Vielen Dank!

Viel Spaß beim Testen :slight_smile:

Viele Grüße
Marc

Hallo HiOrg-Team,

hab es erfolgreich auf zwei Geräten testen können.
Der “E-Mail vergessen”-Button ist für meinen Geschmack dem “Absenden” zu ähnlich. Das Absenden sollte schon im Fokus stehen (größer, farblich hervorgehoben, …).

Viele Grüße
Thomas

Hallo,

nach dem offiziellen Release vorletzte Woche, veröffentlichen wir die nächsten Verbesserungen für die Beta-Zielgruppen.

In der Version 4.4.2 wurde die Performance bei der Rückkehr aus einem Veranstaltungsdetail zur Veranstaltungsliste verbessert. Außerdem kann der Magic-Link nun auch manuell eingegeben werden. Weitere Änderungen sind im Changelog zu finden.

Bitte berichtet uns von Beobachtungen bezüglich der Performance der App in der Veranstaltungsliste. Könnt Ihr Verbesserungen erkennen?

Vielen Dank und viel Spaß beim Testen :slightly_smiling_face:

Viele Grüße
Marc

Hallo Zusammen :slight_smile:

wir haben soeben die Version 4.4.4 zum Beta-Test für iOS freigegeben.

Wie in unserem Post zum erhaltenen Nutzerfeedback angekündigt, enthält diese Version kleinere Optimierungen hinsichtlich der Performance. Weiterhin werden nun die Qualifikationen wieder direkt in der Personalliste angezeigt.

Eine individuelle Anpassung des Indikatorbalkens in der Veranstaltungsliste ist für das nächste Release geplant.

Auch diesmal sind wir daran interessiert, ob sich die Performance der App durch das Update verbessert hat.

Vielen Dank und viel Spaß beim Testen :slight_smile:

Beste Grüße
Felix

Hallo Zusammen :slight_smile:

wir haben soeben die Version 4.4.5 zum Beta-Test für iOS freigegeben. In diesem Update wurde in den Einstellungen eine Option hinzugefügt, die den Indikatorbalken in 3 verschiedenen Breiten darstellt.

Es wurde ein Fehler behoben, der Probleme bei Benutzernamen die ein @-Zeichen enthalten verursacht hat. Ebenso wurde das Verhalten korrigiert, welches die App, wenn sie im Querformat angezeigt wird, beim Wechsel auf die Veranstaltungsliste ins Hochformat gezwungen hat. Desweiteren wird die Ladeanzeige der Mitarbeiterliste bei einem Fehler nun korrekt beendet.

Vielen Dank und viel Spaß beim Testen :slight_smile:

Viele Grüße
Marc

Wofür gibt es eigentlich 2 Melde-Buttons in der App?

1 - Rückmeldung angefordert
2 - zum Termin melden

Könnte man diese zu einem zusammenfassen?

Hallo @Fabian_Meyer,

hier hast du einen interessanten Punkt aufgegriffen. Kurz gesagt, könnte man das sicher. Wieso wir überhaupt zwei Buttons haben, liegt daran, dass wir während der Beta-Phase der App gelernt haben, dass es Nutzer gibt, die durch den optischen „Melde-Status“ zum klicken des Buttons motiviert werden, sowie Nutzer, die einen Text als Einstieg wählen.

Es gibt einige Spezialfälle bei Veranstaltungen jeglicher Art und inwieweit man mit ihnen noch agieren kann. Wir schlagen somit 2 Fliegen mit einer Klappe, wir bedienen zwei unterschiedlich ausgerichtete Nutzergruppen und wir „machen es uns etwas einfacher“ was die Spezialfälle angeht.

Viele Grüße

Marc

1 Like

Gibt es eigentlich schon News aus der Entwicklung, was als nächstes für die App geplant ist? :slightly_smiling_face:

Eine kleine Roadmap wäre mal echt Interessant #GespannterBetaUser

Hallo @Fabian_Meyer,

wir freuen uns über das Interesse an der Weiterentwicklung unserer App :slight_smile: und können sehr gut nachvollziehen, dass für Euch ein Einblick über geplante Erweiterungen durchaus spannend ist.

Eine klassische Roadmap mit vordefinierten Zielen zu konkreten Zeitpunkten nutzen wir nicht. Uns ist es wichtig, auch auf unerwartete Probleme oder Änderungen der Prioritäten dynamisch reagieren zu können. Daher haben wir einen internen „Pool“ aus Funktionen und Erweiterungen, der sich größtenteils an der Wunschliste orientiert.
In kurzen und regelmäßigen Abständen überprüfen wir unsere aktuelle Ausrichtung der Entwicklung. Dies gibt uns die Möglichkeit flexibel neue Ideen umzusetzen.

In den letzten Wochen haben wir unsere zugrundeliegende Technologie auf die neuste Version gebracht und mussten hierfür Änderungen an der gesamten App vornehmen. Dies hat uns die Möglichkeit gegeben parallel Optimierungen durchzuführen, die schon länger geplant waren.

Diese „Migration“ sollte in den nächsten Wochen abgeschlossen werden. Wir können schon einmal so viel verraten, dass nach erfolgreich abgeschlossener Migration und anschließender Evaluation das Thema Push-Benachrichtigungen angegangen wird.

Viele Grüße
Felix

1 Like